Besuch aus Südkorea

19.09.2018

Besuch aus SüdkoreaEinen ganz besonderen Besuch durften wir am Mittwoch, den 19.09.2018 an der Fritz-Reuter-Schule begrüßen: Die südkoreanischen Bildungsforscher Dr. Young Eun Jeon, Prof. Dr. Jeong und Prof. Dr. Kang von der Universität Seoul, der Hauptstadt Südkoreas.

Die Delegation forscht über den "Bildungsplan für politische Bildung in der Schule in Südkorea" und reiste aus diesem Anlass durch Europa, um Eindrücke aus verschiedenen Ländern zu sammeln. In Deutschland besuchten die Wissenschaftler das Gymnasium Schloss Plön und die Fritz-Reuter-Schule.

Gemeinsam mit Schulrat Herrn Stargardt berichteten Frau Obolenski und Herr Tonner, welche Inhalte in der Grundschule in den Bereich "politische Bildung" fallen können. Da Frau Obolenski im Vorjahr mit der Klasse 4c ein Projekt zum 90-jährigen Jubiläum der Kinderrepublik Seekamp durchgeführt hatte, stellte sie dieses der Delegation vor. Herr Jacobus von der Hans-Kock-Stiftung ergänzte einige historische Fakten der Kinderrepublik.

Nach einer spontanen kurzen Unterrichtshospitation in der DaZ-Klasse, einigen Gesprächen mit Kindern der Klasse 4c und einem Essen in der Mensa, besuchten Frau Obolenski und Herr Tonner mit der Delegation die Hans-Kock-Stiftung in Schilksee, dem Ort, an dem 1927 die Kinderrepublik Seekamp.