Siegerehrung Mathe-Känguru und Mini-Känguru

29.04.2016

Siegerehrung Mathe-Känguru und MIni-KänguruAm Tag vor der schulfreien ersten Maiwoche fand die Siegerehrung des Mathe-Känguru-Wettbewerbs sowie des Mini-Känguru-Wettbewerbs statt - einige Tage vorher war ein großes Paket mit vielen Preisen in der Schule angekommen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Mini-Kängurus aus den ersten und zweiten Klassen durften zuerst ihre verdienten Urkunden in Empfang nehmen. 20 Teilnehmer hatten hier um die Wette gerechnet - für die erste Teilnahme am Mini-Känguru-Wettbewerb eine schöne Zahl. Lotta (2c) und Simon (1a) waren mit fast 60 Punkten die fleißigsten Punktesammler.

Die "Großen", die beim Känguru-Wettbewerb teilgenommen hatten, erhielten neben einer Urkunde und einem Heft mit den Lösungen der Aufgaben zusätzlich noch ein interessantes kleines Knobelspiel - ein Känguru-Doppel-Tantrix. Bei den Drittklässlern erreichten Bjarne und Moritz so viele Punkte, dass sie sich zusätzlich noch einen Sonderpreis freuen durften. Schulsieger mit den meisten Punkten wurden Ole und Jannis aus der Klasse 4b, das Känguru-T-Shirt für die meisten am Stück fehlerfrei gelösten Aufgaben gewann Erik (ebenfalls 4b). Herzlichen Glückwunsch! Insgesamt beteiligten sich hier 46 Jungen und Mädchen - eine schöne Anzahl, die zeigt, dass viele Kinder an unserer Schule Freude an der Mathematik und an Denksportaufgaben haben.