Mini-Känguru

Für die ersten und zweiten Klassen gibt es den Mini-Känguru-Wettbewerb, den kleinen Bruder des Mathe-Kängurus.

Die Aufgaben werden von Heike Winkelvoß, einer engangierten Mathematik-Expertin, jedes Jahr entwickelt und interessierten Schulen kostenfrei für den Wettbewerb zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen zu dieserm schönen Projekt findet man auf der Webseite von Frau Winkelvoß: https://mathe-jung-alt.de/. Die Inhalte dieser Seite stehen unter einer Creative Commons BY-SA-Lizenz.

Für jedes Quiz hast du - wie beim Känguru-Wettbewerb auch - 75 Minuten Zeit. Du darfst gerne Papier und Bleistift benutzen, aber bitte keinen Taschenrechner!!

Auch beim Mini-Känguru gibt es drei Schwierigkeitsgrade: A- B- und C-Aufgaben. Die A-Aufgaben sind die vermeintlich leichtesten und bringen (richtig gelöst) drei Punkte, B-Aufgaben sind etwas schwieriger und bringen vier Punkte und C-Aufgaben schließlich sogar fünf Punkte. Beim richtigen Wettbewerb in der Schule darfst du einzelne Aufgaben weglassen, die dir zu schwer sind - bei diesem Quiz solltest du allerdings alle Fragen beantworten, damit eine richtige Auswertung erfolgen kann - nimm dir also etwas Zeit!

Viel Spaß beim Knobeln mit dem Mini-Känguru!!